Aktiv & g´sund

Von gschmå Platzln und Sehnsuchtsorten.

Rund um den Wolfgangsee begegnest du echten Naturschönheiten und entdeckst märchenhafte Landstriche. Schon seit über hundert Jahren ist der Wolfgangsee Sehnsuchtsort und Urlaubsziel gleichermaßen. Ob Schriftsteller, Künstler oder der europäische Hochadel – sie alle kamen zur sogenannten Sommerfrische an den vielbesungenen See. Bis heute hat sich der Wolfgangsee die Magie von damals bewahrt. Und du wirst sehen: Bei deinem Urlaub hier am Wolfgangsee warten viele gschmå Platzln auf dich! „Gschmå“ ist ein Ausdruck des Salzkammergut-Dialektes und bedeutet so viel wie „schön“, „angenehm“, „sympathisch“ oder „gemütlich“.

Kaiserlich wohlfühlen

und die Vielfalt erleben

Schon Kaiser Franz Josef I. verbrachte beinahe jeden Sommer im benachbarten Bad Ischl und genoss die beschauliche Ruhe im Salzkammergut. Heute verbindet der Wolfgangsee verschiedene Welten miteinander: Wassersportfreunde haben hier im Sommer ihre helle Freude – ob beim Bootfahren, Segeln, Stand Up Paddeln oder Kanu fahren. Ruhesuchende finden am Ufer ein gemütliches Platzerl oder eine romantische Bucht. Für Familien mit Kindern bieten der See und seine Umgebung unzählige Möglichkeiten – vom Dorf der Tiere bis zur Abarena. Und im Winter, wenn der Schnee die umliegenden Wiesen und Wälder in ein watteweißes Kleid hüllt, verwandeln Pisten und Langlaufloipen die Region in ein entspanntes Wintersport-Eldorado.

Ausflugstipps

rund um den Wolfgangsee

Wandern & Genießen

Haustüre auf, Abenteuer an! Direkt vom Hotel Aberseehof aus kannst du die märchenhafte Naturkulisse des Salzkammergutes erobern. Unsere herrliche Lage zwischen Wald und See bietet sich geradezu an, die Wanderschuhe zu schnüren und einfach draufloszumarschieren. Ein weiterer Vorteil: Auf unserer Seite des Sees – in Abersee – ist die Gegend flach und prädestiniert für lange, entspannte Spaziergänge.

Aber auch die Berge sind in greifbarer Nähe. Wenn früh am Morgen noch der Tau auf den grünen Almwiesen liegt und ein würziger Kräuterduft die Nase umschmeichelt, hat Morgenstund tatsächlich Gold im Mund. Bei einer Wanderung in den Salzkammergut-Bergen erfährst du die Natur mit allen Sinnen! Entdecke Naturschönheiten und verträumte Platzerl auf Schusters Rappen, etwa bei einer Wanderung auf die Postalm bei Strobl oder auf unsere beiden Hausberge – aufs Zwölferhorn oder auf den Schafberg, den du auch nach einer Fahrt mit der Nostalgie-Zahnradbahn erwandern kannst. Aber auch die Katrin – der Hausberg der Ischler – ist einen Ausflug wert. Der Ausblick vom Gipfel ist fantastisch!

Radfahren & Biken

Raus aus dem Haus und rein ins Bike-Vergnügen! Nur 50 Meter neben unserem Hotel führt der Wolfgangsee-Radweg vorbei. Bei dieser Genusstour rund um unseren schönen See kommen alle Radler auf ihre Kosten – egal, ob du mit E-Bike unterwegs bist oder das klassische Rad bevorzugst, ob du entspannter Genussradler bist oder die sportliche Herausforderung suchst.

Die Radtour führt dich um den gesamten See. Du möchtest einen Teil des Weges mit dem Schiff zurücklegen? Die Überfuhr nach St. Wolfgang erreichst du in wenigen Minuten mit dem Rad oder in 10 Minuten zu Fuß. Setze mit dem Schiff nach St. Wolfgang über und erkunde die Radwege auf der anderen Seite des Wolfgangsees.

Im Online-Portal von Gastfreund findest du übrigens viele Tipps und Touren für deinen gelungenen Ausflug. Sehr gerne verraten wir dir auch unsere ganz persönlichen Lieblingsstrecken mit dem Rad. Sprich uns einfach darauf an!

Schwimmen & Wasserspaß

Am Ufer des tiefblauen Wolfgangsees ist die Zeit zwar nicht stehengeblieben. Doch an unserem hoteleigenen Badeplatz geht sie es etwas entspannter an. Selbst im Hochsommer herrscht hier eine freundliche Gelassenheit. Leg dich in die Sonne und schau einfach auf das spiegelnde Wasser. Beobachte die sanften Wellen, die über die blaue Fläche tanzen. Du wirst sehen: der Alltag ist ganz schnell ganz weit weg.

Aber auch, wenn du im Urlaub aktiver werden möchtest, bist du bei uns am Wolfgangsee genau richtig. Hier kannst du viele Wassersport-Aktivitäten ausprobieren, wie zum Beispiel:

  • Fischen
  • Kajak fahren
  • Kanu fahren
  • Segeln
  • Surfen
  • Kiten
  • Tauchen
  • Wasserski fahren
  • Stand Up Paddling

Ein See – unzählige Möglichkeiten. Von der verträumten Bucht für Romantiker bis zur actiongeladenen Kite-Stunde ist alles möglich!

Kunst & Kultur

Unser Hotel liegt zwischen zwei kulturellen und historischen Hotspots: der Stadt Salzburg mit den einzigartigen Festspielen und der weltberühmten barocken Architektur. Und Bad Ischl – der Kaiserstadt und Sommerfrische-Destination von Adel, Dichtern und Denkern. Flaniere durch den schönen Kurpark in Bad Ischl oder die berühmten Räume der Kaiservilla. Im Sommer ist das Lehar Festival ein Tipp. Besuche Salzburg – das „Rom des Nordens“ –, und lass dich von der barocken Schönheit der Festspielstadt verzaubern. Aber auch abseits dieser berühmten Highlights gibt es viel zu entdecken – etwa den weltberühmte Flügelaltar in der Wallfahrtskirche St. Wolfgang oder das Mozarthaus in St. Gilgen. Und im Dezember lockt der schönste Adventmarkt Österreichs – der Wolfgangseer Advent – zahlreiche Gäste an den See.

Spiel & Spaß

Du kommst zum Familienurlaub an den Wolfgangsee? Wunderbar! Als familienfreundliches Hotel freuen wir uns ganz besonders darauf, deine Familie bei uns begrüßen zu dürfen. Das Hotel Aberseehof bietet für seine kleinen Gäste allerhand – nicht zuletzt den großen Kinderspielplatz direkt vor dem Haus, der von der Terrasse aus gut einsehbar ist. Auch in der Region wird es Kindern nie langweilig.

Für einen Ausflug mit Kind und Kegel bieten sich unter anderem diese Ziele an:

Wenn der Wettergott schlechte Laune hat

Schlechtwetter am Wolfgangsee – was tun? Auch, wenn es einmal regnet, gibt es im Salzkammergut viel zu erleben. Kinder können in der Abarena auch bei Regen wunderbar spielen – der Indoor Bereich bietet unter anderem eine große Sandkiste und Spieltische mit Anker Bausteinen, Duplo- bzw. Brio Eisenbahn und mehr. Für Paare ist das Lehar Theater in Ischl mit seinem Kinoprogramm ein Tipp oder auch die Eurotherme Bad Ischl.

Skifahren & Langlaufen

Das tief verschneite Salzkammergut ist an sich schon einen Besuch wert. Ob Skifahren, Langlaufen, Snowboarden, Eislaufen oder Schneeschuhwandern: In deinen Winterferien am Wolfgangsee sind dem Winterspaß keine Grenzen gesetzt. Ob Skifahren im familienfreundlichen und gemütlichen Skigebiet Postalm bei Strobl, Snowboarden in Dachstein West, Krippenstein oder am Feuerkogel – bei dieser Auswahl ist für jeden etwas dabei. Langläufer finden entlang des Wolfgangsees und im Umland perfekt präparierte Loipen vor. Und für einen gemütlichen Spaziergang im Schnee bietet sich die Umgebung rund um das Hotel Aberseehof perfekt an. Danach einen heißen Tee, Glühwein oder Kaffee bei uns im Aberseehof genießen – und der Wintertag ist perfekt.

Ausflugsideen, Wandervorschläge und Geheimtipps für dich und deine Familie geben wir dir auch sehr gerne persönlich – sprich uns einfach darauf an!

Angebot